§ 1 Allgemeines

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Andalusische Feinkost Rodríguez und dem Besteller gelten ausschließlich folgende allgemeine Vertragsbedingungen, soweit schriftlich nichts anderes bestimmt wurde.

Sollte eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der AGB’s im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Regelung wird durch eine solche ersetzt, die dem Vertragszweck wirtschaftlich entspricht.

2. Vertragsschluss
Der Vertrag zwischen Andalusische Feinkost Rodríguez und dem Besteller kommt durch Angebot und Annahme zustande. Das Angebot geht dabei grundsätzlich vom Besteller durch das Absenden der Bestellung aus. Der Kaufvertrag wird durch die Zusendung der bestellten Waren rechtskräftig geschlossen. Die Auftragsbestätigung per E-Mail stellt keinen rechtsverbindlichen Vertragsschluss dar und dient lediglich zum Abgleich der Bestelldetails.

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.


§ 2 Service und Garantie

Wir versichern die Lieferung der bestellten Ware in frischer und einwandfreier Qualität.

Bitte beachten Sie, dass wir für entstandene Schäden auf Grund von Rechtschreibfehlern keine Haftung übernehmen. Lesen Sie daher aufmerksam Ihre Bestätigungs-eMail, die Ihnen im Anschluss an Ihre Bestellung automatisch zugestellt wird. Haben sich versehentlich Fehler eingeschlichen, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend per E-Mail unter bestellung@magiqo.com oder telefonisch.

Wir verarbeiten ausschließlich frische und erstklassige Ware. Sollten Sie dennoch einmal Anlass zu einer Beanstandung haben, bitten um umgehende Mitteilung. Im Rahmen unserer Frischegarantie veranlassen wir dann umgehend eine Ersatzlieferung. Alle Beanstandungen müssen spätestens am Folgetag der Zustellung bei uns eingegangen sein.

Eine Qualitätsreklamation aufgrund verspäteter Lieferung nach erfolglosem Zustellversuch des Versandunternehmens kann nicht anerkannt werden. Die Sendung gilt ab dem Zeitpunkt als zugestellt, zudem der Auslieferungsfahrer den ersten Zustellversuch unternommen hat.

Rücksendungen der Waren sind grundsätzlich nicht zulässig und werden nicht angenommen, sofern nicht Anderweitiges abgestimmt wurde.
 

§ 3 Preise

1. Preise im Inland
Alle auf unserer Website ausgewiesenen Preise sind inkl. der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind im Preis enthalten.

2. Preise im Ausland
Bei Auslandslieferungen können sich Abweichungen zu den Preisen auf unserer Website ergeben. Gerne teilen wir Ihnen auf Anfrage die genauen Lieferdetails mit.


§ 4 Lieferung

1. Allgemeines
Die Auslieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Empfängeradresse, soweit nicht anders vereinbart. Für die vollständigen und korrekten Adressdaten ist der Besteller verantwortlich. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Bestellung an unsere Logistik übermittelt wurde.

Bitte lesen Sie die Bestätigungs-E-Mail aufmerksam durch. Teilen Sie uns eventuelle Änderungswünsche umgehend per E-Mail an bestellung@magiqo.com mit. Änderungswünsche können wir bis spätestens 09:00 Uhr am Nachfolgetag Ihrer Bestellung berücksichtigen. Danach ist keine Bearbeitung mehr möglich.

Die Sendung gilt ab dem Zeitpunkt als zugestellt, zudem der Auslieferungsfahrer den ersten Zustellversuch unternommen hat.

Wir liefern an jede vollständige und korrekte Postanschrift. Für den Fall, dass aufgrund fehlerhafter Adressangaben oder der Annahmeverweigerung durch den Empfänger die Sendung nicht zugestellt werden kann, gilt die Sendung als zugestellt. In beiden Fällen gilt die Lieferung als erfüllt. Der Kaufpreis wird vom Besteller weiterhin getragen. Dies gilt auch für den Fall, dass der Empfängername nicht am Klingelschild angebracht ist.

2. Lieferzeiten und Lieferhinweise
Die Zustellung erfolgt von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr durch das von uns beauftragte Versandunternehmen. Wir bringen Ihre Sendung in jedem Fall pünktlich auf den Weg. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei Lieferungen 95-98 % der Pakete den Empfänger am vereinbarten Termin erreichen. In Ausnahmefällen (2-5%) kann sich die Auslieferung um 1 bis 2 Werktage verzögern. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Sollte der Empfänger zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zu Hause sein, können wir die Sendung bei einem Nachbarn zustellen. Bei Eingabe der Empfängerdaten hat der Besteller die Möglichkeit im Feld Adresszusatz zu vermerken, bei welchem Nachbarn zugestellt werden kann. Ist keine Zustellung möglich, wird der Zustellservice eine Benachrichtigungskarte beim Empfänger hinterlassen und das Paket bis zur nächsten Zustellanfahrt einlagern. Für Qualitätsverluste während der Lagerzeit tragen wir keine Verantwortung.

Eine Lieferung zu einer bestimmten Tage- oder Uhrzeit ist nicht möglich!

Bei Eingabe der Bestelldaten können Sie eine Telefonnummer des Empfängers bekannt geben. Der Zustellservice ruft zur Abstimmung des genauen Lieferzeitpunkts und zur Bestätigung der Adresse beim Empfänger vor der Auslieferung an.

3. Liefervorbehalt
Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die Ware verfügbar ist. Die Verfügbarkeit kann durch Wetterextreme, Stosszeiten (z.B. Feiertage), etc. beeinträchtigt werden. Bei Nichtverfügbarkeit werden wir Sie umgehend informieren. Schadenersatz ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.


§ 5 Widerrufsrecht

Das 14-tägige Rückgaberecht gemäß § 312 d BGB findet hier keine Anwendung, da der Gesetzgeber im Fall verderblicher Ware kein Rückgaberecht vorsieht. Wir möchten aber an dieser Stelle auf unsere Frischegarantie hinweisen und bitten Sie, uns etwaige Beanstandungen oder unvollständige Lieferungen sofort mitzuteilen.

Selbstverständlich können Sie Bestellungen rechtzeitig vor Auslieferung stornieren. Eine Stornierung können wir bis 1 Tag nach unserer Auftragsbestätigung entgegen nehmen. Eine Stornierung nach Übermittlung der Bestellung in unsere Logistik ist nicht mehr möglich.

Die Rücksendung der Ware ist grundsätzlich unzulässig und wird nicht entgegengenommen. Im Fall einer vereinbarten Rücksendung trägt der Besteller die Kosten der Rücksendung. Bei einer durch Ingebrauchnahme eingetretene Verschlechterung der Ware hat der Besteller Wertersatz zu leisten.
 

§ 6 Fälligkeit der Zahlung

Der Kaufpreis wird unverzüglich bei Bestellung fällig. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt per Vorauskasse. Die Bestellung wird ausgeführt, wenn der Kaufpreis endgültig auf unserem Konto eingegangen ist bzw. der Nachweis der Bezahlung (Kopie des Überweisungsträgers) per Fax oder E-mail uns zugeschickt wird.

Einzahlungen auf das Konto:

Andalusische Feinkost Rodríguez
Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
BLZ: 269513 11
Kto-Nr.: 11 035 128

Steuer-Nr.: 19/137/08613
Ust-IdNr.: DE230152139

Bei Überweisungen aus dem Ausland:
SWIFT/BIC-Code: NOLA DE 21 GFW
IBAN: DE63 2695 1311 0011 0351 28

§ 7 Gerichtsstand

Gerichtsstand für Vollkaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts und Besteller aus dem Ausland ist Wolfsburg. Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Wohnsitzgericht des Endverbrauchers für vertragliche Auseinandersetzungen zuständig.


§ 8 Datenschutz und Sicherheit

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und behandeln die zur Bestellabwicklung notwendigen Daten mit äußerster Sorgfalt und unter Anwendung höchster Sicherheitsstandards, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugten Zugriffen Dritter zu schützen.

Bei der Datenverarbeitung wird Ihr schutzwürdiges Interesse gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Auftragsabwicklung sowie zur Pflege der Kundenbeziehungen. Wir behalten uns vor, Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung mit Dienstleistungsunternehmen zu übermitteln.